Zum Hauptinhalt springen

Autobahn-AusbauStapi verteidigt seine Position

Rote und grüne Verkehrspolitiker kritisieren Alec von Graffenried, weil er den Ausbau des Autobahnanschlusses Wankdorf befürwortet. Er wehrt sich.

Stehen zusammen für den Ausbau des Anschlusses Wankdorf: Thomas Iten, Alec von Graffenried, Marco Rupp.
Stehen zusammen für den Ausbau des Anschlusses Wankdorf: Thomas Iten, Alec von Graffenried, Marco Rupp.
Foto: Manuel Zingg

«Nein zum massiven Kapazitätsausbau des Autobahnanschlusses Wankdorf» hiess ein Vorstoss, den SP-Stadtrat Michael Sutter zusammen mit Mitunterzeichnenden bis hin zur Grünliberalen Melanie Mettler vor gut zweieinhalb Jahren einreichte. Mit klarer Mehrheit überwies der rot-grün dominierte Stadtrat die Motion als sogenannte Richtlinie – verpflichtete den Gemeinderat also auf einen ablehnenden Kurs zum Ausbau des Anschlusses, überliess ihm aber gleichzeitig eine gewisse Freiheit bei der Umsetzung des Auftrags.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.