Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Städtetag in ThunStadtbevölkerung muss einbezogen werden

Die Beteiligung der Stadtbevölkerung sei für eine Demokratie unumgänglich, hiess es am Städtetag in Thun.

«Es ist jedoch auch eine Herausforderung, die diversen Bedürfnisse der vielfältigen Gruppen unter einen Hut zu bringen.»

Aus der Medienmitteilung des Städteverbands

«Lokale Ebene kam zu kurz»

«Partizipationsprojekte haben gerade auch in der Stadtentwicklung an Bedeutung gewonnen.»

Raphael Lanz, Stadtpräsident und Städteverband-Vorstandsmitglied

Direktorin verabschiedet

pd/don