Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten in ThunStadt will Verkehrsfluss auf der Allmendstrasse verbessern

Das Gebiet Allmendstrasse/Flugplatz/FC Lerchenfeld in Thun aus der Vogelperspektive.

Verkehrsdienst und mobile Lichtsignalanlage

PD

2 Kommentare
Sortieren nach:
    B. Roethlisberger

    Wen wundert‘s ? Typisches Beispiel der Gemeinde/Kantons Fehlplaner wie schon beim Bau der beiden Signalanlagen Allmendstrasse/Beipass/Gen. Wille Str.

    Was dann noch schlimmer ist, wie lange diese Bauarbeiten immer dauern. Im Hochsommer wo von 0600 bis 2100 Uhr gearbeitet werden könnte, ist ab 1600 meist niemand mehr auf der ganzen Strecke, Freitags schon ab 1300. So beobachtet mehr als genug während den unsäglich langen Bauarbeiten auf der Allmendstrasse die letzten Jahre. Zudem Kilometer lange Baustelle aber selten mehr als eine Handvoll Arbeiter, ausser als der Asphaltiert wurde.

    Mehr Arbeitsbeschaffungsprogramm als zügig voran machen, eine Schande das Ganze.