Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

St. Gallen taucht gegen Basel gleich mit 0:7

1 / 4
Untröstliche St. Galler: Martin Angha muss nebst der Niederlage auch noch ein Eigentor verdauen.
Kantersieg vom Feinsten: Der FC Basel schiesst St. Gallen auswärts gleich mit 7:0 ab.
Renato Steffen trifft in der 78. Minute zum 7:0. Nur 16 Minuten zuvor stand es noch 2:0 für die Bebbi. Insgesamt trifft Steffen drei Mal (1:0, 5:0, 7:0).

Zur Pause stand es noch 1:0

SDA/jul