Zum Hauptinhalt springen

Zwei neue Stürmer für Ambri

Der HC Ambri-Piotta nahm für die kommende Saison die beiden Stürmer Trevor Meier (36) und Raeto Raffainer (27) unter Vertrag.

Der Kanada-Schweizer Meier verlässt damit den SC Bern nach zwei Jahren. Zuvor hatte er in der NLA auch für Lugano, Lausanne, Langnau und Zug gespielt.

Raffainer, der wegen einer Schulterverletzung für den Rest der Saison ausfällt, wechselt von den Rapperswil-Jona Lakers in die Leventina.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch