Zum Hauptinhalt springen

Zurückgekehrt mit Ambitionen

Der frühere Meistermacher Robbie Kostadinovic startet heute mit GC Amicitia in die Finalrunde.

Kostadinovic erlebt seine Spieler als «anständig und leistungsbereit». Foto: Urs Jaudas
Kostadinovic erlebt seine Spieler als «anständig und leistungsbereit». Foto: Urs Jaudas

Die Meldung überraschte, als GC Amicitia vor einem Monat bekannt gab, sich sofort von seinem bisherigen Coach Arno Ehret zu trennen. Denn der frühere Nationaltrainer hatte immerhin ein recht unerfahrenes Team in die Final­runde geführt. Doch die Vereins­leitung war der Ansicht, er habe dem clubeigenen Nachwuchs zu wenig ­Beachtung geschenkt und verpflichtete mit Robbie Kostadinovic einen alten ­Bekannten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.