Zum Hauptinhalt springen

Zehnte A-WM für Danny Kurmann

Der Schweizer Profi-Schiedsrichter Danny Kurmann wird im kommenden Mai zum zehnten Mal an der A-Weltmeisterschaft im Einsatz stehen.

Der 45-jährige Zuger wird durch die Einsätze in Schweden und Finnland zum Referee mit der grössten internationalen Erfahrung an den wichtigsten Titelkämpfen im Welt-Eishockey. An der WM 2011 in der Slowakei pfiff Kurmann acht Spiele, darunter jenes um Platz 3.

Ebenfalls zum Aufgebot des Weltverbandes IIHF gehört Brent Reiber. Der gebürtige Kanadier, wie Kurmann von Swiss Icehockey als Profi angestellt, wird zum sechsten Mal WM-Spiele leiten. Als Linienrichter wird im kommenden Frühling Roger Arm in den hohen Norden reisen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch