Zum Hauptinhalt springen

Yannick Weber spielt fast 20 Minuten für Montreal

Als einziger Canadien realisierte Yannick Weber bei der 1:4-Niederlage von Montreal in Tampa eine positive Bilanz. Der Schweizer Verteidiger kam auf eine Einsatzzeit von knapp 20 Minuten.

Goalie Antti Niemi trat mit seinem neuen Team San Jose Sharks erstmals bei den Chicago Blackhawks an, mit denen der Finne in der letzten Saison den Stanley Cup holte. Niemi, der auch in seiner dritten Partie der Saison gegen Chicago das Eis als Sieger verliess, parierte beim 5:3-Erfolg der Sharks 26 Schüsse. Für die Gäste erzielte der frühere Davoser Joe Thornten im Schlussdrittel den Gamewinner.

National Hockey League (NHL). In der Nacht auf Freitag: Tampa Bay Lightning - Montreal Canadiens (mit Weber/+1) 4:1. Toronto Maple Leafs - Columbus Blue Jackets 2:3. Atlanta Thrashers - Boston Bruins 3:2 n.P. Tampa Bay Lightning - Montreal Canadiens 4:1. Chicago Blackhawks - San Jose Sharks 3:5. Edmonton Oilers -Colorado Avalanche 3:4 n.P. Los Angeles Kings - Philadelphia Flyers 4:7.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch