Zum Hauptinhalt springen

Xhaka zu Mönchengladbach

Granit Xhaka verlässt den Double-Gewinner FC Basel und spielt ab der kommenden Saison in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach.

Der Mittelfeldspieler reiste am Freitag zum Medizincheck nach Mönchengladbach und unterschrieb am Nachmittag einen Fünf-Jahres-Vertrag bis 2017. Über die Ablösesumme für den 19-Jährigen, der seit der Saison 2010/2011 zum Kader der Profimannschaft gehörte und noch einen Vertrag bis 2015 hatte, machten die Vereine keine Angaben.

Das Team von Team von Coach Lucien Favre beendete die Saison auf dem vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch