Zum Hauptinhalt springen

Olympia-Stimmung am Hauptbahnhof

Zürich begrüsst die olympische Flamme der Jugend-Winterspiele in Lausanne 2020.

Viele Pendler bestaunten am Zürcher Hauptbahnhof die Olympia-Zeremonie.

Am Donnerstagabend wurde die olympische Flamme für die Jugendspiele 2020 am Hauptbahnhof in Zürich entzündet. Seit 1948 in St. Moritz fand in der Schweiz kein olympisches Event mehr statt.

Botschafterinnen der Jugend-Winterspiele 2020 sind die ehemalige Skirennfahrerin Dominique Gisin und Ex-Eiskunstläuferin Sarah Meier. Die olympischen Jugendspiele werden in Lausanne ausgetragen und finden vom 9. bis 22. Januar statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch