Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Meillard erstmals auf dem Weltcuppodest

Das ungewohnte Podest (v.l.): Der Schweizer Loïc Meillard neben Sieger Zan Kranjec aus Slowenien und dem Drittplatzierten Franzosen Mathieu Faivre
Während Meillard zum ersten Mal auf einem Weltcuppodest steht, ist es für Kranjec der erste Weltcupsieg.
Marcel Hirscher kommt mit dem Hang nicht zurecht und gehört als Sechster für einmal zu den Geschlagenen.
1 / 4

Noger profitiert von Odermatt-Disqualifikation

Hirscher für einmal geschlagen

Saalbach-Hinterglemm (AUT). Weltcup-Riesenslalom der Männer: