Zum Hauptinhalt springen

Lara Gut als Filmstar im Engadin

Fränzi Aufdenblatten und Lara Gut überzeugen im Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt in St. Moritz mit den Rängen 2 und 4. Bestzeit fuhr Lindsey Vonn.

Abfahrt mit Aufnahmen: Lara Gut spielt die Hautprolle in einem Tessiner Film.
Abfahrt mit Aufnahmen: Lara Gut spielt die Hautprolle in einem Tessiner Film.
Keystone

Der amerikanische Ski-Star strebt am Samstag seinen ersten Abfahrtssieg in St. Moritz an, nachdem sie vor zwei Jahren den Super-G gewonnen hat.

Vonn distanzierte Fränzi Aufdenblatten um 0,57 Sekunden. Tags zuvor hatten beide Fahrerinnen Ski mit den ab nächster Saison gültigen Abmessungen angeschnallt gehabt und nur die Ränge 28 und 48 belegt. Aufdenblatten, die in St. Moritz erst zweimal unter den besten zehn klassiert war, freute sich, dass die Strecke über Nacht deutlich schneller und damit anspruchsvoller geworden war.

Im alten Anzug...

Die hinter Elena Fanchini, die ein Tor ausliess, viertklassierte Lara Gut fuhr wegen Aufnahmen für den Tessiner Film «Tutti giu», in dem sie eine Hauptrolle spielen wird, in einem alten Swiss-Ski-Anzug. Gut hat beste Erinnerungen ans Oberengadin, wo sie 2008 zuerst sensationell ihren ersten Podestplatz (trotz Sturz) und dann auch ihren ersten Sieg im Weltcup herausfuhr.

Als nächstbeste Schweizerinnen klassierten sich Nadja Kamer im 12. und die erstaunliche Appenzellerin Mirena Küng im 15. Rang. Fabienne Suter verfehlte die Ideallinie mehrmals meterweit und wurde nur 36. – mit 3,27 Sekunden Rückstand auf Vonn.

Gedrängtes Programm im Engadin

Zum Auftakt des verlängerten Rennwochenendes steht am Freitag eine Super-Kombination aus Abfahrt und Slalom auf dem Programm. Am Samstag folgt die Spezialabfahrt, am Sonntag eine weitere Super-Kombination mit einem Super-G und einem Slalom.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch