Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Guay gewinnt – Schlappe für die Schweizer

Sein Sieg kommt unerwartet: Erik Guay wird in St.Moritz Weltmeister im Super-G.
Guay fährt entschlossen und fehlerlos.
Noch weniger nach Wunsch als den anderen Schweizern lief es Patrick Küng. Er handelt sich über 2 Sekunden Rückstand auf den Sieger ein und wird 22.
1 / 8

Die Schweizer verpassen die Medaillen deutlich

Resultate:

SI/xkl