Feuz geht mit Nummer 5 ins Rennen

Er ist in der Lauberhornabfahrt der Favorit und gleichzeitig die Schweizer Hoffnung: Beat Feuz. Bei der Startnummernauslosung hat er die 5 gezogen.

Die Startnummer 5 soll Beat Feuz heute in der Lauberhornabfahrt Glück bringen.

Die Startnummer 5 soll Beat Feuz heute in der Lauberhornabfahrt Glück bringen.

(Bild: Christoph Buchs)

Letztes Jahr legte der Schweizer Topabfahrer am Lauberhorn mit der Nummer 1 eine Fahrt in den Schnee, die von keinem Konkurrenten mehr überboten werden sollte. Diesmal wählte Beat Feuz die Startnummer 5.

Eröffnet wird das Rennen am Samstag um 12.30 Uhr vom Italiener Dominik Paris, gefolgt von Carlo Janka. Die weiteren Einheimischen: Gilles Roulin (Startnummer 8), Mauro Caviezel (19) und Niels Hintermann (29). Die Siegerehrung ist auf 19 Uhr im Weltcupdorf angesetzt, direkt nach der Startnummernauslosung für den Slalom. (cb)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...