Der Name verpflichtet

Der Gstaader Sandro Hauswirth ist 16-jährig, aber bereits C-Kader-Mitglied bei Swiss-Ski. Sein Werdegang ist mit der Familien­geschichte verbunden, haben doch Vater Benz und Onkel Christian Hauswirth Weltcupkonkurrenzen bestritten.

Sandro Hauswirth.

(Bild: zvg)

Die Szene ist überschaubar. 22 Athleten nehmen an der Schweizer Meisterschaft der Skispringer in Kandersteg teil; die Welt- und Continentalcup-Athleten werden auf der vor knapp zwei Monaten eröffneten Lötschbergschanze von den stärksten Junioren ­herausgefordert.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...