Zum Hauptinhalt springen

Colognas Enttäuschung – Northugs Krönung

Der norwegische Langlauf-Star Petter Northug holte sich WM-Gold im 30-km-Verfolgungsrennen am Holmenkollen. Dario Cologna konnte im Finish nicht mithalten.

Zu offensive Taktik: Bis kurz vor Schluss lief Dario Cologna (Nummer 1) an der Spitze mit.
Zu offensive Taktik: Bis kurz vor Schluss lief Dario Cologna (Nummer 1) an der Spitze mit.
Reuters

Bis kurz vor dem Ziel lief der Bündner Langläufer hervorragend, hatte durchaus eine Medaille vor Augen. Doch dann passierte ihm beim letzten Aufstieg ein Missgeschick: Er hängte mit seinem Ski bei einem Konkurenten an und verlor den Rhythmus. «Ich habe eingefädelt. Danach war das Rennen für mich vorbei», analysierte Cologna die Prüfung, für die er sich realistische Chancen auf einen Spitzenplatz ausgerechnet hatte. Am Ende fiel er auf den 24. Rang zurück, mit einem Rückstand von 54 Sekunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.