Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Überraschendes Podest und Lara Gut als Vierte

Lara Gut lacht über eine gute Fahrt: Zu einem Podestplatz hat es trotzdem knapp nicht gereicht, die Tessinerin wird Vierte.
Über den Sieg freut sich eine andere, dafür gründlich: Die 26-jährige Illka Stuhec feiert ihren ersten Weltcup-Triumph.
Für die Schrecksekunde des Tages sorgt die Bernerin Joana Hählen: Nach einem Sturz auf den Kopf bleibt sie liegen, steht dann aber wieder auf und rutscht ohne Hilfe den Hang hinunter.
1 / 6

Überraschungspodest

Lara Gut verpasst das Podest

Durchzogene Schweizer Bilanz

Resultate

SI/xkl