Zum Hauptinhalt springen

Auf leisen Sohlen Richtung Spitze

Der Spiezer Michael Schärer hat seine erste Saison im Weltcup beendet und darf eine positive Bilanz ziehen.

Hoch hinaus: Michael Schärer macht im Weltcup eine gute Figur.
Hoch hinaus: Michael Schärer macht im Weltcup eine gute Figur.
Renaud Philippe / hanslucas.com

Beinahe auf dem Podest. Im tschechischen Spindlermühle war das Topergebnis für Michael Schärer in Reichweite. Die Weltcupqualifikation hatte der 18-jährige Snowboarder in der Disziplin Slopestyle auf dem zweiten Platz beendet. Tags darauf kam dann die Ernüchterung, im Final wollte kein Lauf gelingen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.