Lindsey Vonn sagt ihre Weltcup-Rennen ab

Die Speed-Rennen in Crans Montana finden ohne Lindsey Vonn statt. Die Amerikanerin lässt die Wettkämpfe in der Schweiz aus.

  • loading indicator

Diese Meldung kommt überraschend! Lindsey Vonn hat ihr Antreten bei den Weltcup-Rennen in Crans Montana abgesagt. Die 32-Jährige verzichtet somit auf den Super-G am Samstag und die Kombination, welche am Sonntag stattfindet. Eine Kristallkugel hat Vonn damit auch schon abgehakt.

Der letzte grosse Rekord fehlt Lindsey Vonn in ihrer grossen Karriere noch. Die Amerikanerin will den Siegrekord von Ingemar Stenmark unbedingt noch knacken. Auf die 86 Erfolge des Schweden fehlen ihr nur fünf Siege.

" target="_blank">Link

Lindsey Vonn trainiert beobachtet von ihrem Hund Lucy hart.

Duell zwischen Gut und Weirather

Um Kristall kann Vonn sowieso nicht mehr mitreden. Im Gesamt-Weltcup liegt Mikaela Shiffrin fast uneinholbar vorne. Der Super-G-Weltcup wird ein Krimi zwischen der Schweizerin Lara Gut und Tina Weirather. Die beiden trennen nur 18 Punkte. Die Liechtensteinerin schnappte der Tessinerin in Pyeongchang an den Olympischen Winterspielen Bronze im Super-G um eine Hundertstel weg.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt