Olympiadorf in Thun nur noch Plan B

Im Rahmen der Olympischen Spiele 2026 sollte in Thun ein Athletendorf entstehen. Doch die Eishockeyverbände bereiten dieser Vision nun ein vorzeitiges Ende. Mehr...

Herr der Schwünge

Der Saanenländer Simon Steimle darf sich Ski & Golf-Weltmeister nennen. In Österreich setzte er sich gegen 195 Mitstreiter durch. Mehr...

«Die Resultate der Jungen sind immer ein Aufsteller»

Der Schönrieder Johny Wyssmüller (60) ist seit 2008 Präsident des Berner Oberländischen Skiverbands. Der Schönrieder Skischulleiter äussert sich zur Nachwuchsarbeit und zu den Herausforderungen, denen sich der Verband zu stellen hat. Mehr...

Ein Österreicher als Russi-Ersatz

Nach dem Rücktritt der Ski-Ikone setzt das Schweizer Fernsehen auf zwei Experten. Auch Dominique Gisin wird angestellt. Mehr...

Das Gefühl ist nicht mehr zurückgekommen

Fabienne Suter erklärt ihren Rücktritt. Die 32-jährige Schwyzerin hat vier Weltcuprennen gewonnen. Mehr...

Fabienne Suter hört mit dem Spitzensport auf

Die vierfache Weltcupsiegerin Fabienne Suter entscheidet sich im Alter von 32 Jahren zum Rücktritt. Mehr...

Gute Piste bis zur letzten Fahrerin

Hasliberg 65 Athletinnen gingen bei den beiden letzten FIS-Rennen im Skirennzentrum an den Start. Sie fanden gute Verhältnisse vor. Mehr...

«Sion 2026»: Einstimmigkeit im Haus des Sports

VIDEO Das Sportparlament bekennt sich in Ittigen geschlossen zur westschweizer Olympiakandidatur für 2026. Auf deren führende Köpfe kommt ein politischer Hindernislauf zu – eine wichtige Rolle nimmt der Berner Ständerat Hans Stöckli ein. Mehr...

Steiner wird Ski-Schweizer-Meister bei Gehörlosen

Philipp Steiner aus Rüfenacht war erfolgreichster Athlet bei den Gehörlosen über alle Disziplinen. Bei den Damen dominierte die Kroatin Rea Hraski in allen Prüfungen. Mehr...

Zweiter Slalom-Titel für Luca Aerni

Luca Aerni gewann zum Abschluss der Schweizer Meisterschaften in Davos noch einmal Gold. Der Berner entschied nach der Kombination auch den Slalom für sich. Mehr...

Inniger gewinnt überraschend Gold

Matthias Inniger ist 28-jährig, hat im Weltcup nie einen Punkt gewonnen, gehört keinem Kader von Swiss-Ski an. Doch Inniger ist amtierender Schweizer Meister. Wie so etwas geht? Mehr...

Weltmeister Beat Feuz auch Schweizer Meister

Beat Feuz sichert sich in Davos zum ersten Mal den Titel des Schweizer Abfahrtsmeisters. Mehr...

In den Spuren von Lara Gut

ski alpin In Adelboden hat der Final des Grand Prix Migros für viele leuchtende Kinderaugen gesorgt. Über 750 Jugendliche waren am Start. Mehr...

Von Siebenthal verliert wichtige Bezugsperson

Albert Manhart tritt von seinem Cheftraineramt bei Swiss-Ski zurück. Dem Sarganserländer, welcher unter anderen Nathalie von Siebenthal betreut hat, ist die Belastung zu hoch geworden. Mehr...

Sport

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.