Zum Hauptinhalt springen

Spitzenpaarungen stehen fest

Am Sonntag findet in Habstetten das «Mittelländische» statt. Beim Anschwingen treffen gleich zwei Favoriten aufeinander.

Beim letztjährigen Bernisch Kantonalen Schwingfest in Affoltern konnte Kilian Wenger Christian Stucki im Schlussgang auf den Rücken legen. Damit waren beide Festsieger.
Beim letztjährigen Bernisch Kantonalen Schwingfest in Affoltern konnte Kilian Wenger Christian Stucki im Schlussgang auf den Rücken legen. Damit waren beide Festsieger.
Andreas Blatter

Im 1. Gang kommt es am kommenden Sonntag in Habtstetten zu folgenden Paarungen:

  • Christian Stucki – Kilian Wenger
  • Matthias Sempach – Florian Gnägi
  • Willy Graber – Roger Rychen
  • Käser Remo – Orlik Curdin
  • Philipp Roth – Matthias Aeschbacher
  • Philipp Reusser – Ruedi Roschi

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch