Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Saisonende für König Sempach?

Glarner mit seinem Preis, dem trächtigen Rind Bess, und Ehrendame.
Der Festsieger wird auf Schultern getragen.
Matthias Glarner und Thomas Zaugg (oben) lieferten sich beim Oberländischen in Boltigen einen harten Kampf, der gestellt endete.
1 / 45

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin