Rücktritt: König Sempach hört auf seinen Körper

Das Berner «Kantonale» vom Sonntag hätte zum Saisonhöhepunkt für Matthias Sempach werden sollen. Zwei Tage vor dem Fest erklärt der Schwingerkönig aus gesundheitlichen Gründen den Rücktritt.

Matthias Sempach tritt per sofort vom Schwingsport zurück. Die Gründe erklärt er im Interview. Video: SDA/Tamedia
Reto Kirchhofer@rek_81

Utzenstorf, Dorfeinfahrt. Matthias Sempach stemmt die Hände in die Hüften und blickt grimmig in Richtung Remo Käser. Utzenstorf, einige Kurven ­später. Matthias Sempach verschränkt die Arme und lacht. Daneben steht ein Zitat: «D’Natur isch bi mir Chönig.» Utzenstorf, Schwingarena. Matthias Sempach sitzt im Sägemehlring auf einer Holzbank, kämpft um Worte und gegen die Tränen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt