Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Röthlins gelungenes Experiment am Berg

Majestätische Kulisse: Petro Mamo, Geoffrey Ndungu und Viktor Röthlin posieren vor der Jungfrau.
In Einerkolonne Richtung Kleine Scheidegg:  Die Läuferinnen und Läufer auf dem schmalen Weg  der steilen Moräne Richtung Ziel.
Die Kenianer unter sich: Patrick Ereng Mugur gewinnt die Jungfrau-Meile mit einer halben Sekunde Vorsprung auf Richard Mengich Kiprop.
1 / 10

Im falschen Jahr am Start

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin