Prominenter Zugang für die Unihockey Tigers

Den Unihockey Tigers ist ein wahrer Transfercoup gelungen. Die Gebrüder Johan und Anton Samuelsson aus Schweden wechseln zu den Langnauern.

Johan Samuelsson ist Captain der schwedischen Nationalmannschaft und gilt als einer der weltbesten Spieler. Im Bild nach dem Sieg der Weltmeisterschaft 2012.

Johan Samuelsson ist Captain der schwedischen Nationalmannschaft und gilt als einer der weltbesten Spieler. Im Bild nach dem Sieg der Weltmeisterschaft 2012.

(Bild: Keystone)

Die Unihockey Tigers verpflichten für die kommende Saison das prominente schwedische Brüderpaar Johan (27) und Anton Samuelsson (28) von Granlo BK. Johan Samuelsson gewann mit Schweden 2012 und 2014 den WM-Titel. Zuletzt war der Stürmer gar Captain der Nationalmannschaft. Nach Kim Nilsson, der bis zum Ende der laufenden Saison noch für die Grasshoppers aufläuft, wird damit auch in der kommenden Saison einer der weltbesten Stürmer in der höchsten höchste Schweizer Liga spielen.

Johan Samuelsson entschied sich nach dem Abstieg mit seinem Heimatverein Granlo zum Wechsel in die Schweiz. Sein älterer Bruder Anton Samuelsson gehört zwar nicht zu den absoluten Topstars der Szene, der Flügel brachte es aber in den letzten zwei Saisons in Schweden in 43 Spielen auf sehr gute 54 Skorerpunkte.

Der dreifache Cupsieger aus Langnau, der noch auf seinen ersten Meistertitel wartet, scheiterte am Wochenende in den Playoff-Viertelfinals an Rychenberg-Winterthur mit 2:4 Siegen.

mib/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...