Zum Hauptinhalt springen

Nicola Spirig wird zum dritten Mal Mutter

Triathletin Nicola Spirig brachte am Donnerstag einen Sohn zur Welt.

red/sda
Die Familie Spirig ist seit vergangenem Donnerstag zu fünft. Triathletin Nicola Spirig verkündete die frohe Botschaft auf Instagram: «Wir sind überglücklich, den kleinen Alexis in unserer Familie begrüssen zu dürfen!»
Die Familie Spirig ist seit vergangenem Donnerstag zu fünft. Triathletin Nicola Spirig verkündete die frohe Botschaft auf Instagram: «Wir sind überglücklich, den kleinen Alexis in unserer Familie begrüssen zu dürfen!»
Instagram
Im letzten Oktober gab die Familie bekannt, dass Alexis unterwegs sei. «Family support for Olympics in Tokyo 2020 is growing», schrieb Spirig zum Foto.
Im letzten Oktober gab die Familie bekannt, dass Alexis unterwegs sei. «Family support for Olympics in Tokyo 2020 is growing», schrieb Spirig zum Foto.
Instagram
1 / 4

Die 37-jährige Triathlon-Olympiasiegerin von 2012 und Silbermedaillen-Gewinnerin von Rio de Janeiro 2016 Nicola Spirig hat am letzten Donnerstag Sohn Alexis zur Welt gebracht. Zusammen mit ihrem Ehemann Reto Hug hat Spirig schon einen Sohn (Yannis/6) und eine Tochter (Malea/2).

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch