Madiswil zieht durch

Madiswil ist zum ersten Mal nach 2014 Schweizer Meister. Die Oberaargauer setzten sich hauchdünn vor Pieterlen durch.

Zuoberst auf dem Podest: Die Korbballer von Madiswil.

Zuoberst auf dem Podest: Die Korbballer von Madiswil. Bild: Frank Nordmann/BT

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Lediglich ein Punkt trennt Madiswil in der NLA-Schlusstabelle vom zweitplatzierten Pieterlen. Das zeigt, wie knapp die Ausgangslage in der abschliessenden Runde war, welche am Wochenende ausgerechnet in Pieterlen ausgetragen wurde.

Ein Ausrutscher wäre für Madiswil fatal gewesen – doch die Oberaargauer bewiesen starke Nerven und setzten sich gegen Menznau (11:8), Nunningen (12:2) und Altnau-Kreuzlingen (12:8) sicher durch. Damit feiert Madiswil nach 2014 den zweiten Schweizer-Meister-Titel der Vereinsgeschichte. Der Erfolg kommt überraschend, hatte sich doch die Equipe auf diese Saison hin verjüngt.

Bei den Frauen setzte sich wie erwartet Täuffelen durch. Die Seeländerinnen sind im Korbball das Mass aller Dinge; sie sicherten sich am Wochenende den fünften Titel in den letzten sieben Jahren. (mob)

Erstellt: 12.09.2017, 07:44 Uhr

Artikel zum Thema

Täuffelen im Höhenflug

Die Täuffelerinnen haben den fünften Titel in den letzten sieben Jahren gewonnen. Bei den Männern heisst der neue Schweizer Meister Madiswil. Mehr...

Traditionsklub erneut auf Podestkurs

Das letztmals von Spielertrainer Marc Sommer betreute Madiswil belegt im Korbball vor der Schlussrunde in der NLA-Meisterschaft Platz 2. Mehr...

«Familientreff für Korbbälleler»

Madiswil Am Wochenende ging der dritte von vier Jubiläumsanlässen des Turnvereins Madiswil über die Bühne. Mit einem Korbball-Nostalgieturnier feierten die Turner eine Erfolgsgeschichte. Mehr...

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Bad Hair Day: Auch US-Präsidenten kann der Wind etwas zusetzen. Aber Donald Trump lässt sich beim Einsteigen in die Air Force One nicht beirren (22. September 2017).
(Bild: Aaron Bernstein ) Mehr...