Zum Hauptinhalt springen

London in den Ohren, Rio vor Augen

Lukas und Simon Werro sind nicht nur Brüder – sie sind ein Team. Die Magglinger haben sich im Slalom mit dem Zweier-Kanadier für die Olympischen Spiele qualifiziert. Auf dem Weg nach Rio überlassen sie nichts dem Zufall.

Brüderpaar aus Magglingen:?Lukas (links) und Simon Werro streben in Rio de Janeiro einen Diplomplatz an.
Brüderpaar aus Magglingen:?Lukas (links) und Simon Werro streben in Rio de Janeiro einen Diplomplatz an.
Andreas Blatter

In ihrem Fall trifft das Sprichwort nicht nur im übertragenen Sinn zu. Lukas und Simon Werro sitzen tatsächlich im selben Boot. Oder genauer genommen im selben Kanu, und das nicht bloss als Schicksalsgemeinschaft – wie es eben das Sprichwort vermuten liesse. Die Brüder aus Magglingen haben sich im Mai an der Europameisterschaft in der Slowakei den Olympia-Quotenplatz im Slalom mit dem Zweier-Kanadier gesichert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.