Zum Hauptinhalt springen

Kauters Balanceakt

Die Schweizer Degenfechter ordnen der sich abzeichnenden Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio 2016 mit dem Team alles unter. Fabian Kauter blickt auch deshalb auf eine durchzogene Saison im Einzel zurück.

Dominic Wuillemin
Enttäuschungen im Einzel: Fabian Kauter musste an der EM und auch an der WM Rückschläge verkraften.
Enttäuschungen im Einzel: Fabian Kauter musste an der EM und auch an der WM Rückschläge verkraften.

Bald wird Fabian Kauter in Italien am Strand liegen und «viel lesen und schlafen», wie er sagt. Unschöne Gedanken werden den Degenfechter dabei kaum befallen, für ihn und seine Teamkollege endete die Saison am Samstag bei der WM in Moskau mit einem Erfolg, wie bereits 2011 und 2014 gewannen die Schweizer die Bronzemedaille.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen