Zum Hauptinhalt springen

«Ich mag es, wenn der Verein Druck macht»

Volley Köniz steigt mit einem Budget von 950'000 Franken in die Saison – so viel Geld wurde noch nie investiert. Trainer Florian Steingruber spricht über die Transfers, das Saisonziel und sagt, wann sein neues Team in Topform sein wird.

Der Mann im Vordergrund: Der neue Cheftrainer Florian Steingruber will mit seinem Team spektakuläre Spiele zeigen und mit dem Könizer Publikum gemeinsam etwas erleben.Bilder
Der Mann im Vordergrund: Der neue Cheftrainer Florian Steingruber will mit seinem Team spektakuläre Spiele zeigen und mit dem Könizer Publikum gemeinsam etwas erleben.Bilder
Andreas Blatter

Wir zitieren Ihre Aussage in der «SonntagsZeitung»: «Wir haben keine Bombe.» Was meinten Sie damit? Florian Steingruber: Wir haben keine Spielerin, die in der entscheidenden Phase regelmässig den Unterschied ausmachen wird. Bei uns beherrscht keine Akteurin Annahme und Angriff gleichermassen. Wir müssen unsere Spiele im Kollektiv gewinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.