Harden knallt sich selbst den Ball an den Kopf

Basketballer James Harden war MVP und ist Stammgast im All-Star-Team der besten Liga der Welt – jetzt lacht das Netz über ihn.

Der Frust von Houston-Star James Harden ging nach hinten los. Selbst Gegenspieler Josh Hart schaut nur ungläubig. (Video: NBA)

Sein Bart ist sein Markenzeichen. NBA-Star James Harden ist das Gesicht der Houston Rockets und einer der besten Basketballer der Welt. Der 30-jährige Amerikaner weist meist den höchsten Punkteschnitt seines Teams auf und ist die zentrale Figur im Spiel der Rockets, bei denen auch die beiden Schweizer Thabo Sefolosha und Clint Capela spielen. Harden trifft von unter dem Korb, aus der Distanz – und nun auch seinen eigenen Kopf. Damit sorgt er derzeit im Netz für Lacher.

Nicht nur Hardens Missgeschick ist sehenswert, auch der anschliessende Blick seines Gegenspielers Josh Hart von den New Orleans Pelicans. Trotz Hardens Fast-Knock-Out konnten die Rockets das Duell gegen die Pelicans 126:123 gewinnen – Harden steuerte 29 Punkte bei. Er scheint die ungeschickte Aktion gut verdaut zu haben.

tzi

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt