Zum Hauptinhalt springen

Eine schrecklich starke Familie

Das Schwing- wird zum Familienfest: Florian, Damian, Christian und Lionel Gnägi sowie Cyril Vonlanthen sind verwandt – am Sonntag wollen sie am «Seeländischen» in Vinelz für Furore sorgen.

Kräftiges Quintett: Florian Gnägi, Damian Gnägi, Lionel Gnägi, Christian Gnägi und Cyril Vonlanthen wollen am Sonntag in Vinelz als Familie für ein Glanzlicht sorgen.
Kräftiges Quintett: Florian Gnägi, Damian Gnägi, Lionel Gnägi, Christian Gnägi und Cyril Vonlanthen wollen am Sonntag in Vinelz als Familie für ein Glanzlicht sorgen.
Andreas Blatter

Manch einer sieht seine Verwandten einmal im Jahr. An Weihnachten etwa, wenns denn gerade passt. Und dann gibt es Familien, die nicht voneinander lassen können. So verhält es sich bei den Gnägis und Vonlanthens – dem Schwingen sei Dank. Florian, Christian, Lionel und Damian Gnägi sowie Cyril Vonlanthen trainieren zweimal pro Woche gemeinsam im Sägemehl, an den Wochenenden kreuzen sie sich immer wieder an Wettkämpfen. Am Sonntag trifft sich das Quintett am «Seeländischen» in Vinelz; es ist erst das zweite Mal, dass es geschlossen am selben Fest antritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.