Eine Frage der Perspektive

Sportredaktor Micha Jegge zur bitteren Niederlage von Floorball Köniz.

  • loading indicator

Aus der Perspektive von Floorball Köniz sind die Geschehnisse bitter. Die Vorstädter präsentierten sich in den letzten Monaten kompakt wie nie zuvor, gewannen im vierten Gang den Cupfinal, offenbarten in den Playoffs kaum Schwächen. Wäre der Meister wie früher in einer Best-of-7-Serie ermittelt worden, hätten sie wegen des über drei Formationen betrachtet wesentlich geringeren Gefälles mit hoher Wahrscheinlichkeit reüssiert. Im Superfinal hingegen brachten sie sich durch den uninspirierten, zuweilen lethargisch wirkenden Auftritt im Mitteldrittel selbst um die Ernte.

Aus der Perspektive des Schweizer Unihockeys lässt sich von einer erfreulichen Saison sprechen. Die Meisterschaft war ausgeglichen wie nie zuvor, die Spannung bis zur letzten Minute hoch. Obwohl der sportliche Wert des Superfinaltriumphs bescheidener ist als jener des in einer Serie erkämpften Titels, handelt es sich um das richtige Format. Die Ausstrahlung des Events im Eisstadion übertrifft jene des in Dreifachturnhallen stattfindenden Mehrteilers bei weitem. Dank hochwertiger Bilder und modernster Zeitlupenstudien registriert sogar der Laie Aussergewöhnliches wie die stupende Technik des GC-Schweden Kim Nilsson und die genialen Pässe des Könizers Emanuel Antener. Das Schweizer Fernsehen bietet der ansonsten vorwiegend regional beachteten Sportart das perfekte Schaufenster.

Wobei die Perspektiven der Könizer, sich dort wiederum hineinstellen zu können, ausgezeichnet sind. Im Team wie im Verein sind alle grösseren Rollen mit qualifizierten Akteuren besetzt; Veränderungen wird es für einmal nur wenige geben. Es überraschte nicht, würde sich die Mannschaft im nächsten Frühling die Chance erarbeiten, den letzten Schritt auch noch zu machen.

micha.jegge@bernerzeitung.ch

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt