Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Doppelte Freude bei Sempach

Matthias Sempach kann sich nach dem letzten Wochenende erneut auf den Schultern tragen und als Festsieger feiern lassen.
Der Adelbodner Simon Allenbach (r) gratuliert Festsieger Matthias Sempach nach dem verlorenen Schlussgang.
Lokalmatador Willy Graber (l) setzt gegen Andreas Ulrich, Gersau zum Siegesschwung im 1. Gang an.
1 / 20

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.