Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Schattenmann gegen den Glamourboy

Gestatten, Eli Manning, Quarterback der New York Giants. Mit einem Triumph in der Superbowl 2012 gegen die New England Patriots könnte der in Lousiana geborene Profi endgültig aus dem Schatten seines älteren Bruders Peyton (Indianapolis Colts) treten. Nicht zuletzt dank Mannings Qualitäten haben die Giants den Einzug in den Final geschafft. A propos Manning: Schon Daddy Archie war Quarterback, er spielte für die New Orleans Saints. Archie kann auf jeden Fall stolz auf seine Söhne sein.(Bild: 22. Januar 2012)
Eli Manning zeigt sich an einer Medienkonferenz im Vorfeld des sonntäglichen Highlights im amerikanischen Sport. Der Quarterback der Giants hat im Jahre 2009 einen Vertrag über 100 Millionen US-Dollar unterzeichnet. (31. Januar 2012)
Packend und faszinierend: Ganz Amerika, aber auch Millionen von Fans auf der ganzen Welt blicken am Sonntag nach Indianapolis. Eine Szene aus dem letztjährigen Final zwischen den Green Bay Packers und den Pittsburgh Steelers im Cowboy Stadium von Arlington (Texas). (Bild: 6. Februar 2011)
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin