Der König bleibt sich treu

Sportredaktor Reto Kirchhofer zum vorzeitigen Karriereende von Schwingerkönig Matthias Sempach.

Matthias Sempach tritt per sofort vom Schwingsport zurück. Die Gründe erklärt er im Interview.
Reto Kirchhofer@rek_81

Es gibt einen Begriff, der existiert im Wortschatz von Matthias Sempach nicht: Zufall. Seit Sempach mit Schwingen angefangen hat, wollte er nie ­etwas dem Zufall überlassen. Sein Ziel war es, im Zweikampf im Sägemehl der Bessere zu sein. Entsprechend war er bereit, mehr zu investieren als die Konkurrenz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt