Zum Hauptinhalt springen

Der Aufstieg des 17-jährigen Wunderkinds

Lydia Ko hat als jüngste Golferin der Geschichte die Spitze der Weltrangliste übernommen – und lässt damit sogar Tiger Woods alt aussehen.

Jüngste Nummer 1 der Geschichte: Teenager Lydia Ko beendruckt durch ihre Konstanz und Nervernstärke.
Jüngste Nummer 1 der Geschichte: Teenager Lydia Ko beendruckt durch ihre Konstanz und Nervernstärke.
Keystone

Sie heisst Lydia Ko und führt mit 17 Jahren, neun Monaten und neun Tagen seit vergangenen Montag das Ranking der weiblichen Golf-Profis an. Die Neuseeländerin mit südkoreanischen Wurzeln ist jünger als jede andere Profspielerin, die jemals die Weltrangliste angeführt hat. Allein dieser Fakt ist erstaunlich und sorgt über die Sportart hinaus für Aufsehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.