Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Christoph Sauser: «Es war das emotionalste Rennen»

Nicht allein: Ein Cape-Epic-Teilnehmer beim Prolog im Weingut Meerendal, rund 30 Kilometer vor Kapstadt, wird von einem Helikopter verfolgt. (17. März 2013)
Auf und ab: Das achttägige Mountainbike-Rennen geht über 698 Kilometer. Die antretenden Zweierteams müssen zudem 15'650 Höhenmeter überwinden. (17. März 2013)
Zum vierten Mal auf dem ersten Platz: Der Schweizer Christoph Sauser (r.), hier mit Jaroslav Kulhavy am Ziel auf dem Weingut Lourensford, gewann die Cape Epic bereits 2006, 2011 und 2012. (24. März 2013)
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin