Box-Meeting: Alain Chervet will kein Risiko eingehen

Am Box-Meeting in Bümpliz wird Ex-Europameisterin Nicole Boss verabschiedet. Alain Chervet verzichtet darauf, in den Ring zu steigen.

Eigentlich hätte Alain Chervet den Hauptkampf am Box-Meeting Bümpliz bestreiten sollen. Doch der ungeschlagene Berner Leichtgewichtler verzichtet auf einen Einsatz.

(Bild: Hans Wüthrich)

Adrian Ruch

Die Weihnachtszeit war in Bern seit Jahren auch eine Boxzeit. Das Stephanstag-Meeting im Kursaal hat eine lange Tradition, und der Event in Bümpliz genoss zunehmend einen guten Ruf. 2015 ist es etwas anders. Der Boxing Day im Kursaal ist aufgrund von unpässlichen Profis auf den Ostermontag verschoben worden. Und die Veranstaltung im Sternensaal, die am Samstag um 19.30 Uhr beginnt, wird diesmal nicht von Nicole Boss geprägt. Die ehemalige Europameisterin aus Wohlen ist unlängst zurückgetreten; in Bümpliz wird sie nun noch offiziell verabschiedet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt