Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aita Gasparin mit Karriere-Bestergebnis

Aita Gasparin, die jüngste der drei Biathlon-Schwestern aus dem Engadin, schafft beim Sprint in Ruhpolding (De) mit Rang 25 ihr Karriere-Bestresultat. Die bald 21-jährige Bündnerin traf vor 11'500 Zuschauern in der Chiemgau Arena alle zehn Scheiben und zeigte für ihre Möglichkeiten eine starke Laufleistung. Der Norwegerin Fanny Welle-Strand Horn gelang indes ein Coup. Die 26-Jährige setzte sich bei ihrem ersten Weltcupsieg drei Sekunden vor der dreifachen Olympiasiegerin Daria Domratschewa durch, obwohl die Weissrussin alle Scheiben traf. Dritte wurde mit Tiril Eckhoff eine weitere Norwegerin.
Das Schweizer Fedcup-Team tritt im Februar gegen Schweden mit Belinda Bencic und Timea Bacsinszky (Bild) an. Mit dabei ist auch erstmals Xenia Knoll. Eine Woche nach dem Australian Open spielen die Schweizerinnen mit Bencic (WTA 32), Bacsinszky (WTA 38), Viktorija Golubic (WTA 236) und Xenia Knoll (WTA 260) in Helsingborg gegen Schweden. Mit einem Sieg würde sich das Team von Coach Heinz Günthardt für die Aufstiegsspiele zur obersten Weltgruppe vom 18./19. April qualifizieren. Gegen Schweden gewann das Schweizer Fedcup-Team vor vier Jahren in Lugano mit 4:1. Im schwedischen Team figurieren Johanna Larsson (WTA 73) und die frühere Top-30-Spielerin Sofia Arvidsson (WTA 261).
Minnesota Wild hat in der NHL einen Kantersieg eingefahren. Das Team des Schweizers Nino Niederreiter setzte sich im Kellerduell gegen die Buffalo Sabres auswärts gleich mit 7:0 durch. Allerdings muss Niederreiter weiter auf seinen 15. NHL-Treffer warten. Sein letztes Tor erzielte der Bündner vor einem Monat. Ohne Skorerpunkt blieben auch die anderen Schweizer. Luca Sbisa und Yannick Weber gewannen mit den Vancouver Canucks gegen Mark Streits Philadelphia mit 4:0. Weber kam nach zwei Spielen auf der Tribüne wieder einmal zum Einsatz. – NHL. Resultate der Spiele mit Schweizer Beteiligung: Buffalo Sabres - Minnesota Wild (mit Niederreiter) 0:7. Philadelphia Flyers (mit Streit) - Vancouver Canucks (mit Sbisa und Weber) 0:4. Florida Panthers - Colorado Avalanche (ohne Berra/überzählig) 2:4. Arizona Coyotes - Calgary Flames (mit Diaz, ohne Hiller/Ersatz) 1:4. San Jose Sharks (ohne Müller/verletzt) - Toronto Maple Leafs 3:1.
1 / 5