Zum Hauptinhalt springen

Abschied mit Abstieg

Am Samstag ist die Karriere von Monika Egli zu Ende gegangen. Nach 21 Saisons Klubtreue. Und mit dem Abstieg von Unihockey Berner Oberland aus der NLA.

Treue Seele:?Während 21 Saisons spielte Monika Egli (links) im Dress von Unihockey Berner Oberland (früher Höfen).
Treue Seele:?Während 21 Saisons spielte Monika Egli (links) im Dress von Unihockey Berner Oberland (früher Höfen).
Manuel Zingg

Nein, so hat sich Monika Egli ihren Abschied nicht vorgestellt. Das letzte Spiel ihrer Karriere endet in einer Niederlage, die gleichbedeutend mit dem Abstieg von Unihockey Berner Oberland aus der Nationalliga A ist. Dass ihre Karriere nun zu Ende sei, habe sie noch gar nicht richtig realisiert, «die Enttäuschung über den Abstieg überwiegt im Moment». Gegen aussen lässt sich Egli nicht viel anmerken. Aber das war schon immer so. «Ich bin eher introvertiert», sagt die 39-Jährige.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.