Zumkehr spannt mit Heidrich zusammen

Nadine Zumkehr nimmt die nächste Beachvolleyball-Saison mit Joana Heidrich in Angriff. Die 21-jährige Blockspielerin wird damit Nachfolgerin der vor einem Monat zurückgetretenen Simone Kuhn.

Spannen zusammen: Nadine Zumkehr (links) und die 21-jährige Joana Heidrich.

(Bild: Keystone)

Nadine Zumkehr freut sich nach der besten Saison mit ihrer kongenialen Partnerin Kuhn auf einen Neustart mit Heidrich. «Noch einmal alles aufzugleisen und zu schauen, wie weit uns der gemeinsame Weg führen wird, ist eine unglaublich spannende Herausforderung.» Die 27-jährige Schweizer Nummer 1 attestiert ihrer neuen Partnerin Heidrich grosses Potenzial. Diese könne eine der weltbesten Blockerinnen werden.

Ihr Debüt auf der World Tour gab Heidrich vor zwei Jahren in Gstaad, ein Jahr später feierte sie an der Seite von Nina Betschart ihren bis anhin grössten Erfolg und wurde U21-Weltmeisterin.

Gemeinsam auf der World Tour an den Start gehen weiterhin Isabelle Forrer und Anouk Vergé-Dépré. Die Schweizer Meisterinnen spielen seit 2011 zusammen.