Vergleichen Sie sich mit dem GP-Sieger!

Wie viel schneller als Sie war der GP-Sieger? Vergleichen Sie Ihren GP-Lauf auf einer interaktiven Karte mit dem des Siegers oder mit jenen Ihrer Freunde und Trainingspartner.

hero image

(Bild: Karte: Openstreetmap.org)

Wo bin ich? Tadesse Abraham hat den Grand Prix von Bern auf der 10-Meilen-Strecke gewonnen. Der Sieger des Zürich Marathons 2013 benötigte für die 16,093 Kilometer lange Strecke 48:32 Minuten. Damit man sich vorstellen kann, wie schnell der Sieger in Bern unterwegs war, haben wir die GP-Strecke interaktiv aufbereitet (Siehe Link am Ende des Artikels). So mühen sich noch viele Läufer im Dählhölzliwald oder auf der Monbijoubrücke ab, wenn Tadesse Abraham bereits die Ziellinie überquert hat.

Ab sofort können Sie Ihren Lauf mit jenem des Siegers oder jenem der Siegerin vergleichen. Sie können sich aber auch vergewissern, wo Sie Ihren ambitionierten Bürokollegen oder Ihre trainingsfleissige Nachbarin entscheidend distanziert haben. Es sind auch Vergleiche zwischen mehreren Personen möglich. Einfach im Suchfeld die entsprechenden Vor- und Nachnamen eingeben und mit der Maus den Punkt im Streckenprofil nacht rechts bewegen.

Die Spielerei kann für den diesjährigen GP von Bern vorgenommen werden. Auf einer anderen Grafik wird ersichtlich, wie Ihre Schlusszeit im Vergleich zu sämtlichen Finishern oder im Vergleich zur entsprechenden Alterskategorie einzuordnen ist. Wir wünschen Ihnen viel Spass!

Hier geht's zum Grand-Prix von Bern. Hier geht's zum Altstadt-GP. Hier geht's zu den Nordic Walkern.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt