Sempach gewinnt Schwarzsee-Schwinget

Matthias Sempach hat den Schlussgang gegen Kilian Wenger und damit das Schwarzsee-Schwinget in Plaffeien gewonnen. Dieser hatte zuvor das Fest dominiert.

(Bernerzeitung.ch/Newsnet)

(Erstellt: 18.06.2017, 09:40 Uhr)

Artikel zum Thema

Stucki gefällt auch im Gefälle

Der Seeländer Christian Stucki (32) zeigt sich in ausgezeichneter Form. Er dominiert das Mittelländische Schwingfest auf dem Gurten nach Belieben und gewinnt alle sechs Gänge. Mehr...

Stucki lässt zu Hause die Muskeln spielen

Christian Stucki ist am «Seeländischen» eine Klasse für sich, er triumphiert mit makellosem Notenblatt. Die Stärke des Lyssers bekommt in Meinisberg unter anderen Schwingerkönig ­Matthias Glarner zu spüren. Mehr...

Niklaus Zenger gewinnt das «Emmentalische»

Wer hätte das gedacht: Nicht Glarner, nicht Matthias Sempach, nicht Wenger und auch nicht Käser oder Stucki, sondern Niklaus Zenger aus Habkern gewinnt das «Emmentalische» in Heimenschwand. Mehr...

Paid Post

Erkältung erwischt?

Kaum hat die kalte Jahreszeit begonnen, sorgen Erkältungsviren für triefende Nasen, Husten und Halsschmerzen.

Kommentare

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schnee rund um die Welt: Ein Mann hält einen Regenschirm auf seinem Weg durch den heftigen Schneefall in Davos.
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...