Gigathlon: Stefan Graf meisterte die Strapazen am besten

Der Signauer Stefan Graf hat den Gigathlon Switzerland vor seinem Emmentaler Kollegen Peter Gerber gewonnen.

Stefan Graf gewann den Gigathlon Switzerland.

Stefan Graf gewann den Gigathlon Switzerland.

(Bild: Remy Steinegger/PD)

Adrian Lüpold

Was für eine famose Leistung von Stefan Graf: Der 28-jährige Emmentaler siegte beim Gigathlon Switzerland, der am letzten Wochenende in den Bündner Ferienorten Arosa und Davos ausgetragen wurde. Der Signauer benötigte für den Wettkampf 17 Stunden, 16 Minuten und 52 Sekunden, konnte sich seines Triumphs indes lange Zeit nicht sicher sein.

Der Zweitplatzierte Peter Gerber, ebenfalls ein Emmentaler (Affoltern i. E.), verlor nur 5 Minuten und 8 Sekunden auf Graf, was in Anbetracht des Mammutprogramms fast schon einem Wimpernschlag gleichkommt. Zum Vergleich: Der Dritte Mathias Nüesch (Widnau) lag im Ziel 40 Minuten hinter Graf.

«Ich habe während des Wettkampfs nie daran gedacht, wie knapp es sein könnte, sondern nahm Rennen für Rennen, versuchte mich perfekt zu verpflegen und mein Ding von A bis Z bis um Schluss durchzuziehen», sagte Landwirt Graf.

Schwimmen, biken, laufen

Schwimmen in Aroser Bergseen, die nur zwischen 8 und 16 Grad kalt waren. Biken und Radfahren auf coupierten Strecken wie zum Beispiel über die Pässe Albula und Flüela. Und als Supplement ausgiebiges Laufen in der Bergwelt: Die Herausforderungen für die Teilnehmer in der Einzelkategorie waren happig, Graf kam mit den Strapazen am besten zurecht.

«Ich war so auf meine Leistung konzentriert, dass ich es im Ziel zunächst nicht realisierte, dass ich gewonnen habe», erklärte Graf. Am Tag danach sei die Freude aber umso grösser, sagt der Signauer, der seine Saison in erster Linie auf diesen Wettkampf ausgerichtet hatte.

«Ich versuchte während der Rennen auch die tolle Umgebung in der Bergwelt zu geniessen, das hat geholfen», sagte Graf, der zwischen den Wettkampftagen nicht etwa in edlen Hotels nächtigte, sondern in der Natur in einem Zelt übernachtete.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt