Zum Hauptinhalt springen

Wechselt Chiumiento nach Frankreich?

Davide Chiumiento steht möglicherweise vor einem Wechsel nach Frankreich.

Laut dem "SonntagsBlick" verhandeln der 25-jährige offensive Mittelfeldspieler und sein Berater an diesem Wochenende mit Evian, dem Aufsteiger in die Ligue 2.

Chiumiento hatte die letzten drei Jahre beim FC Luzern gespielt und war in der vergangenen Saison mit elf Treffern der zweitbeste Torschütze der Innerschweizer. Die Offerte des FCL zur Vertragsverlängerung schlug Chiumiento aus, da diese nicht seinen finanziellen Vorstellungen entsprochen hatte. Seither hält sich der Appenzeller, der im März gegen Uruguay in der Schweizer Nationalmannschaft debütiert hatte, mit Einzeltrainings fit.

Evian ist ein ambitionierter Klub und will in den nächsten drei Jahren in die Ligue 1 aufsteigen. Mitbesitzer des Klubs sind unter anderen die beiden Weltmeister von 1998, Zinédine Zidane und Bixente Lizarazu.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch