Zum Hauptinhalt springen

Wacker Thun verliert nach missratenen Schlussminuten

Wacker hält in Schaffhausen lange ganz gut mit, nach einer völlig missratenen Schlussviertelstunde resultiert für die ineffizienten Thuner eine 21:32-Niederlage. Die Kadetten führen in der Finalserie 2:1, können morgen Meister werden.

Gescheitert: Lenny Rubin verzeichnete zu viele Fehlwürfe.
Gescheitert: Lenny Rubin verzeichnete zu viele Fehlwürfe.
Keystone

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, während der Playoffs gilt das erst recht, und insofern ist es ganz praktisch, nimmt die Analyse nicht so viel Zeit in Anspruch. Die Thuner standen am Freitag als Verlierer da, weil sie zu oft aus aussichtsreicher Position gescheitert waren: So lautet das unumgängliche Fazit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.