Zum Hauptinhalt springen

Verdienter 2:0-Erfolg von Sion bei Servette

Auch ohne sieben gesperrte Spieler war Sion in Servette nicht zu stoppen. Vilmos Vanczak und Giovanni Sio erzielten die Treffer zum 2:0-Auswärtserfolg, der die Walliser auf den zweiten Platz bringt.

Neben den sechs Spielern, die vom SFV diese Woche für fünf Spiele gesperrt worden waren, fehlte Sion in Genf auch Verteidiger Michael Dingsdag wegen einer Spielsperre. Doch die sieben Ausfälle vermochten die Walliser keineswegs zu schwächen. Sie fuhren gegen Servette dort fort, wo sie vor der Nationalmannschafts- und Cup-Pause aufgehört hatten. Matchwinner war Sio, der nach 29 Minuten einen Corner von Anthony Sauthier an den Oberkörper seines Teamkollegen Vanczak köpfelte. Von dort spritzte der Ball zum 1:0 ins Tor der Genfer.

Für den zweiten Treffer in der 78. Minute war Sio dann gleich selber besorgt. Sein Sonntagsschuss aus 22 Metern landete präzise in der rechten hohen Torecke. Sion verwaltete den Auswärtssieg danach gekonnt, während die harmlosen Genfer vor einer enttäuschenden Zuschauerkulisse (10'718) wenig Zusammenhängendes zustande brachten.

Servette hat damit in dieser Saison fünf der sechs Heimspiele verloren. Und dies gegen Sion, das die letzten drei Partien gegen die Genfer allesamt verloren hatte. Der letzte Vollerfolg der Walliser in Genf lag beinahe zehn Jahre zurück.

Das Telegramm:

Servette - Sion 0:2 (0:1)

Stade de Genève. - 10'718 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 28. Vanczak (lenkt Sio-Kopfball mit Oberkörper ins Tor) 0:1. 78. Sio (Weitschuss) 0:2.

Servette: Barocca; Diallo, Roderick, Routis, Ruefli; Kouassi, Pizzinat (56. Vitkieviez); Esteban (72. Saleiro), De Azevedo, Yartey; Karanovic (72. Eudis).

Sion: Vanins; Sauthier, Vanczak, Adailton, Bühler; Serey Die, Rodrigo; Sio, Obradovic, Yoda; Mrdja (62. Zambrella).

Bemerkungen: Servette ohne Baumann und Schneider (beide verletzt), Schlauri und M'Futi (beide überzählig). Sion ohne Dingsdag, Feindouno, Gabri, Glarner, Gonçalves, Ketkeophomphone, Mutsch (alle gesperrt) und Ogararu (überzählig). 21. Kopfball von De Azevedo an Pfosten. Verwarnungen: 14. Rodrigo (Foul), 23. Adailton (Foul), 43. Yartey (Foul), 53. Ruefli (Foul), 59. Vanczak (Foul), 76. Routis (Reklamieren), 80. De Azevedo (Unsportlichkeit), 80. Obradovic (Unsportlichkeit).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch