Zum Hauptinhalt springen

Van Garderen glückt erfolgreiche Titelverteidigung

Der Amerikaner Tejay van Garderen gewinnt wie im Vorjahr die Rundfahrt durch den US-Bundesstaat Colorado.

Der BMC-Fahrer verdiente sich diesen Erfolg mit den Siegen in der 3. Etappe mit der Bergankunft auf 3000 m über Meer sowie im Zeitfahren vom Samstag. Am Schlusstag stand auch der Luzerner Michael Schär als Etappendritter auf dem Podest. Jens Voigt (De/42), 17-facher Teilnehmer an der Tour de France, bestritt in Colorado sein letztes Rennen als Profi.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch