Zum Hauptinhalt springen

US-Open-Auftaktrunde unterbrochen

Der erste Tag des US Open in Farmingdale war von starken Regenfällen geprägt.

Die Hälfte der 156 Cracks hatte noch gar nicht abgeschlagen, als der Spielbetrieb nach gut drei Stunden eingestellt und die Fortsetzung auf Freitag vertagt wurde. Auf den Greens hatte sich zu viel Wasser angesammelt. Topfavorit Tiger Woods lag nach sechs Löchern einen Schlag über Par.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch